...willkommen in der Höhle

Eventkalender

21
Nov
Clubhaus des 1. RMC Reutlingen, Im Gewann Weiher 1, 72762 Reutlingen
Datum: 21. November 2017, 19:00

02
Dez
Anmeldeschluss: 22.11. - Hotel Rössle
-
Dettingen an der Erms
Datum: 02. Dezember 2017, 19:30

05
Dez
Clubhaus des 1. RMC Reutlingen, Im Gewann Weiher 1, 72762 Reutlingen
Datum: 05. Dezember 2017, 19:00

19
Dez
Clubhaus des 1. RMC Reutlingen, Im Gewann Weiher 1, 72762 Reutlingen
Datum: 19. Dezember 2017, 19:00

19
Dez
Clubhaus des 1. RMC Reutlingen, Im Gewann Weiher 1, 72762 Reutlingen
Datum: 19. Dezember 2017, 19:00

2. Bike Week Willingen

Bericht über die 2. Bike Week Willingen vom 14.-16. Juli 2017

Nachdem im vergangenen Jahr die Veranstaltung als gelungen bezeichnet werden konnte, (vgl. Bericht aus 2016) hatten wir uns bereits im letzten Jahr wieder im Hotel Central in Willingen für diese Veranstaltung einquartiert.

Die Anfahrt von knapp 240 km (querfeldein), durch die ländlich, bäuerlich geprägte Landschaft, mit „Tausend Hügeln und ebenso vielen Kurven“, bezeichnet als Sauerland, hatte in diesem Jahr aber ein paar Überraschungen parat. Zum einen gab es eine Vielzahl von Baustellen, Umleitungen und schadhafte Straßenabschnitte zu bestaunen, als Highlight ist eine Umleitung auf einer Kreisstraße zu bezeichnen, die ohne jedwede Alternative oder Warnung plötzlich in „einer Sackgasse“ endete; also wieder zurück und ein neuer Anlauf begann. Die Polizei des Landes Hessen wollte offenbar auch noch einen Betrag der besonderen Art für die Veranstaltung beisteuern, hatte diese doch eine Kontrollstelle eingerichtet, wo unter anderem eine Phonmessung vorgenommen wurde. Wir wurden nicht angehalten, zum einen ist alles eingetragen und zum anderen war die Kontrollstelle noch nicht fertig; andere Chapterfreunde verbrachten dort einen längeren, teilweise erfolglosen Aufenthalt.

Trotz dieser Hindernisse haben wir es aber geschafft, das Ziel nach fast vierstündiger Fahrt zu erreichen.  

In Willingen, aber auch auf den beiden Eventgeländen im Bereich der „Zur Hoppecke“ bzw. im Bereich der Ettelsberg Seilbahnstation, war schon alles fest in „Harley Hand“.

Es gelang auch noch den gesamten Eventbereich mit fast 100 Ausstellern, inklusiver Versorgungseinheiten, sowie die Zelte der Harley Davidson Händler Hagen (mit Remscheid und Bochum), Kamen, Kassel und Bielefeld (mit D-Dorf (?) und Osnabrück) zzgl. verschiedener Veredler in Augenschein zu nehmen, bevor um 17.00 Uhr der große Regen einsetzte. Wir haben uns mit verschiedenen Chapternfreunde in die Skibar, ebenfalls fast komplett in HD Hand, zurückgezogen. Der ganze Spuk dauerte bis fast 22.00 Uhr, als wir die Skibar verlassen haben, war das Event Gelände bis auf das überfüllte Festzelt, in der eine Rammstein Cover Band gegen den Lärm anspielte, geschlossen. Also haben wir eine ruhige Gaststätte in Willingen mit anderen Harley Fahrer für das ein oder andere Schlechtwettergetränk inklusiver Benzingespräche aufgesucht. Samstag, sah es anfangs auch nicht viel besser aus; Nieselregen, kühl und Nebel bis in die Tallage. Trotzdem haben wir mit der Seilbahn wieder Siggi´s Skihütte auf 830 m Höhe mit dem Hochheideturm aufgesucht und hier (vgl. Bilder) ein paar harmonische Stunden, teilweise mit Sonnenschein und trockenen Abschnitten, verbracht.

Am Nachmittag bzw. Abend wurde das restliche Eventprogramm genossen, auf der Hauptbühne spielten eine Vielzahl von sehr guten Musikbands, wobei Rockhead als auch AC/BC (ACDC Coverband) eine besondere Erwähnung verdienten. Nebenbei gab es dann noch eine Feuershow, ein Feuerwerk und zum Abschluss noch eine neue Harley Davidson Sportster zu gewinnen. Es waren 5.000 Lose a. 5,00 € zum Kauf angeboten worden, diese waren auch ausverkauft. Die Harley Davidson wurde von Motomax gestiftet und die Einnahmen gehen an die BVB Stiftung Leuchte auf. Das Los wurde gezogen, wir waren es im Moment noch nicht, der Inhaber des Loses hat nun 4 Wochen Zeit sich bei Motomax zu melden, dann wird erneut gezogen.

Fazit:
Es war wieder einmal ein gelungenes Harley Davidson Wochenende; alles war stimmig, es wurden viele alte Chapterfreunde, teilweise nach Jahren, wiedergetroffen, neue Bekanntschaften wurden geschlossen, vieles erörtert. Die Veranstalter hatten die kleineren Mängel des letzten Jahres beseitigt, was auch offenbar bei den verschiedenen Händlern, teilweise neuen Händlern, auf hohe Akzeptanz stieß.

Das einzige was man bei der Organisation vergessen hatte, war ein Kontakt zu Petrus, dieser hatte wohl keinerlei Kenntnis über die Veranstaltung und das eigentlich dafür trockenes, vielleicht sogar sonniges Wetter, von den Teilnehmern bevorzugt wird. Bis zum nächsten Jahr hat er ja Zeit dies dann pünktlich umzusetzen; wir sind auf jeden Fall auch auf der 3. Bike Willingen wieder vor Ort.

Schlussendlich setzte dann auf der Heimfahrt in Höhe Gummersbach wieder der Regen ein, so dass die Harley Canal Rain Suite auch noch zum Einsatz kam und der Verfasser ein paar putzende Stunden an der Roadkingclassic in der heimischen Garage verbringen durfte.

Von RULAMAN waren auf dem Event: Wolf mit Tanja, Edith und der Verfasser

Bericht: Jürgen Mies, Bilder: Beifahrerin und Kamerafrau Edith Mies und Jürgen Mies

Du hast noch kein Konto bei Rulaman? Registriere Dich jetzt! - Voraussetzung: Du bist Mitglied bei Rulaman!

Anmelden